Aktuelles

Aktuell, informiert, vorausschauend – Neues von dmmd

Hochverfügbarkeits-Cluster im Live-Betrieb

dmmd erweitert Serverpark durch weiteres Hochverfügbarkeits-Cluster. Unsere Serverlandschaft wurde jüngst durch ein weiteres Hochverfügbarkeitscluster erweitert.



Die neu geschaffenen Kapazitäten dienen in erster Linie dem Ausbau des stetig wachsenden Geschäftsfelds SaaS (Software as a Service). Dieses Konzept ermöglicht es unseren Kunden, große Bereiche der hausinternen IT auszulagern.

Immer mehr Unternehmen – vom Kleinstunternehmer bis zu Industriebetrieben – stellen Ihre EDV auf SaaS um, um für die schnell wechselnden Anforderungen der IT-Systeme gewappnet zu sein.

Diese bequeme und komfortabel Lösung spart nicht nur Geld, sondern belastet durch das zugrunde liegende Mietmodell auch die Liquidität der Kunden. Kostenintensive Hardwareumstellungen gehören damit der Vergangenheit an.

Das Einsparungsprinzip dahinter ist sehr simpel: Jeder zahl nur soviel, wie er auch braucht. Viele Serversysteme in Unternehmen sind nur zu einem Bruchteil ausgelastet. Unabhängig davon bleiben aber die Anschaffungs-, Wartungs- und Energiekosten immer gleich hoch.

Das SaaS-Modell ähnelt hier dem etablierten Modell der Energieversorger, die immer die nur benötigte Menge Strom zur Verfügung stellen und berechnen. Auch hier lohnt es sich für den Großteil der Stromkunden nicht, ein eigenes Kleinkraftwerk zu betreiben.

© 1997 - 2013 dmmd GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten.